Sponsorenturniere

An den blauen Lochfahnen konnte man am Wochenende gut erkennen, dass wir die Hannoversche Volksbank wieder zu Gast hatten. Wie bereits seit einigen Jahren gute Tradition, starteten am Freitag die Firmenkunde und am Samstag konnte die Jugend zwei, mit tollen Preisen ausgestattete, Turniere (9 und 18 Loch) spielen. Im Anschluss an den Firmencup übergaben Bernd Müntz und Lars Runge von der Hannoverschen Volksbank einen Scheck über1.500 Euro als Spende an den Verein Business for Kids für die Aktion Seepferdchen.

Einweihung der neuen Junior-Tees

Am 31.08.2017 wurden die neuen Abschläge für die sogenannten Minis eingeweiht. Das sind Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren.

Mit extra gekennzeichneten Junior-Tees auf den normalen Bahnen, haben unsere jungen Mitglieder jetzt die Möglichkeit, den Platz ihrer körperlichen Entwicklung angepasst zu spielen und sich mit Freude der Herausforderungen mit dem kleinen weißen Ball zu stellen. Damit kann nun auf den verkürzten Spielbahnen auch vorgabewirksam Golf gespielt werden.

2. Monatsteller mit Sonne und Regen

Jetzt, nachdem die neuen Grüns vorgabenwirksame Spiele zulassen, folgt ein Wettspiel dem anderen. In 8 Tagen waren es zwei Monatsbecher. 40 Teilnehmer waren es beim letzten 18-Loch-Wettspiel und 15 beim 9-Loch-Turnier, macht zusammen 55 Teilnehmer.

Sportwart Dr. Stefan Tholen meinte in der Siegerehrung, dass es durchaus in Ordnung ist, wenn Spieler mit höheren Spielvorgaben erst einmal sich mit 9-Loch-Turnieren begnügen. Ohnehin endet das reine Zählspiel bei Vorgaben von 26,4. Darüber hinaus sind Spielewertungen nach Stableford angesagt.

Herrenmannschaft AK 50 sichert sich den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga

Die Tradition der über lange Jahre sehr erfolgreichen Seniorenmannschaft des BGC konnte nahtlos in eine neue Aera übertragen werden. Während in der Vergangenheit gemischte Mannschaften mit jeweils 8 Spielern an den Start gehen konnten, wurde in diesem Jahr erstmals mit 6er-Mannschaften und ausschließlich mit Herren gespielt. Die Damen spielen in diesem Jahr in einer Qualifiaktionsrunde die Startplätze für die einzelnen Ligen aus.

Damen siegen am Heimspieltag / Herren verpassen den Klassenerhalt

Unsere Damenmannschaft hat am letzten DGL-Spieltag auf eigener Anlage einen super Tag erwischt und aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung souverän gewonnen. Profispielerin Ann Kathrin Lindner legte mit einem Platzrekord von 70 Schlägen, auf unserem umgebauten Meisterschaftskurs, den Grundstein für den Erfolg. Unsere Damen werden somit auch nächste Saison wieder in der Regionalliga aufteen.

5. Kramski DGL Spieltag Heimspiel in Burgdorf

Die Vorbereitungen für unseren Heimspieltag laufen auf Hochtouren. Am kommenden Sonntag steht für unsere Damen- und Herrenmannschaft der letzte Spieltag in der Kramski-DGL Regionalliga auf unserem Meisterschaftsplatz an.

Das Wichtigste vorweg. Ja, es kann gespielt werden. Unsere Greenkeeper haben in den letzten Wochen dafür hart gearbeitet. Die Grüns sind bespielbar. Sicher werden sie noch nicht die Schnellsten sein, aber die Bedingungen werden fair und für alle Mannschaften gleich sein. Ein großes Dankeschön an unsere Greenkeeper für ihre Mühen.

Seiten

Burgdorfer Golfclub RSS abonnieren